| 00.00 Uhr

Radevormwald
Sparkasse: Mans ist neuer Chef des Verwaltungsrats

Radevormwald. Bürgermeister Johannes Mans ist der neue Vorsitzende des Verwaltungsrates der Sparkasse. Bei der öffentlichen Zweckverbandssitzung am Donnerstagabend wurde er einstimmig in Abwesenheit gewählt, nachdem er von Dietmar Busch, Fraktionsvorsitzender der CDU in Radevormwald, vorgeschlagen wurde. Von Flora Treiber

Margot Grüterich, Geschäftsführerin der SPD, schloss sich im Namen ihrer Partei dem Vorschlag offiziell an.

Johannes Mans nahm aus persönlichen Gründen nicht an der Wahl teil, hatte seine Kandidatur aber im Vorfeld mit Dietmar Busch besprochen. "Er hat nicht sofort zugesagt, sondern etwas gezögert und gut über die Entscheidung nachgedacht. Vorsitzender des Verwaltungsrates zu sein ist schließlich sehr arbeitsintensiv", sagte Dietmar Busch. Aus den Reihen seiner Partei hätte sich niemand für den Vorsitz geeignet. "Die meisten haben einfach keine Zeit dafür. Johannes Mans hat die meisten Mitarbeiter von uns allen und kann sich deswegen besser organisieren. Ich finde es toll, dass er den Posten übernimmt."

Dass der Verwaltungsrat einer Sparkasse von einer Person aus der Politik oder von dem Hauptverwaltungsbeamten einer Stadt besetzt wird, sei in anderen Städten schon längst üblich, argumentierte Busch in seiner kurzen Vorschlagsansprache.

Karin Wroblowski, Vorsitzende des Zweckverbands der Sparkasse, leitete die Sitzung in der Hauptgeschäftsstelle an der Hohenfuhrstraße und hatte bereits im Vorfeld mit einer kurzen Sitzung gerechnet. Michael Kühl, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen, zeigte sich nach der Wahl zufrieden mit dem Ergebnis. "Ich bewerte das außerordentlich positiv und freue mich auf die Zusammenarbeit. Er wird die vielen Aufgaben sicherlich gut lösen und eine glückliche Hand beweisen", sagte Kühl.

Gewählt ist Mans vorerst bis zum Ende der laufenden Legislaturperiode, die bis 2020 geht. Durch den Rücktritt seines Vorgängers Christian Viebach (CDU) übernimmt er die laufende Legislaturperiode. Olaf Jung (CDU) war von 2010 bis 2014 Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse und weiß, wie viel Arbeit der Vorsitz bedeutet. "Auf den Bürgermeister werden viele zusätzliche Arbeitsstunden und besonders eine Flut von festen Terminen zukommen", sagte er. An der öffentlichen Wahl nahmen am Donnerstag auch mehrere Bürger und Mitarbeiter der Sparkasse teil.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Sparkasse: Mans ist neuer Chef des Verwaltungsrats


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.