| 00.00 Uhr

Radevormwald
Wülfing präsentiert sich in einem Spind

Radevormwald: Wülfing präsentiert sich in einem Spind
Ein Museum in einem Spind: Bei Wülfing ab sofort zu sehen. FOTO: wülfing
Radevormwald. Auf eine zusätzliche Sonderausstellung macht das Wülfingmuseum aufmerksam: In den kommenden Wochen erleben die Besucher die Wanderausstellung "Feuer und Wasser" des "Netzwerk Industriekultur Bergisches Land". Die zwölf darin angeschlossenen Museen der Region stellen sich und ihre Ausstellung mit individuell gestalteten Spinden vor.

"So bietet jeder Spind einen spannenden Einblick in die interessante und vielfältige Industriegeschichte des Bergischen Landes und thematisiert zugleich die wesentlichen Aspekte der unterschiedlichen Museen", berichtet Sprecherin Tanja Behnke. Auch das Wülfingmuseum sei dem Netzwerk Industriekultur angeschlossen und mit einem eigenen Spind auf der Wanderausstellung vertreten. Aufgestellt sind die Spinde in den gewohnten Museumsräumlichkeiten und stellen eine Bereicherung zu der regulären Ausstellung dar. Das Wülfingmuseum und das angeschlossene Café haben immer sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Der Verein Netzwerk Industriekultur Bergisches Land möchte dazu beitragen, das Bewusstsein für die überaus reizvolle Industrie-Kulturlandschaft zu fördern. Auf diese Weise sollen auch die industrietouristischen Potenziale der Region besser zur Geltung kommen. "Das Netzwerk versteht sich als zentrale Anlaufstelle für alle, die an der Geschichte und Gegenwart des Bergischen Landes als einer Industrie- und Kulturlandschaft interessiert sind", heißt es in einer Pressemitteilung. Es fördere die Koordinierung der Kräfte und Erfahrungen von Wissenschaftlern und Privatpersonen, die sich für Bodendenkmäler oder Industriedenkmäler in Privatbesitz engagieren, die auch ehrenamtlich in Museen tätig sind oder bei öffentlichen Einrichtungen wie den Industriemuseen der Städte und des Landschaftsverbandes.

So. 9. Oktober, 11 bis 17 Uhr, Wülfingmuseum, Am Graben 4-6, Dahlerau.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Wülfing präsentiert sich in einem Spind


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.