| 00.00 Uhr

Radevormwald
Zwei Niederlagen für die Fußballjugend des SC 08

Radevormwald. In einem guten E-Jugendspiel hielt die E 2 am Wochenende lange gegen den Favoriten aus Remscheid sehr gut mit und lag zur Halbzeit nur 0:1 zurück. Als in der zweiten Halbzeit die Kraft nachließ, konnte der FC Remscheid jedoch noch vier Tore erzielen. Trotz einer klaren Niederlage waren Trainer und Eltern mit dem Spiel der SC-Jungs zufrieden.

Eine bittere 3:5-Heimniederlage musste die C 2 des SC 08 auf dem Kollenberg gegen den Tabellendritten Tura Remscheid Süd hinnehmen und bleibt daher in der unteren Tabellenhälfte stecken. Zu Beginn des Spiels hatten die Bergstädter deutlich das spielerische Übergewicht, vor allem im technisch sehr starken Mittelfeld mit Baris Sahan und Luca Sieper.

Leider konnte eine Vielzahl von Torchancen nicht genutzt werden, so dass der Gegner mit zwei Kontern bereits mit 2:0 nach 20 Minuten führte. Baris Sahan und Toni de Spirito konnten mittels Foulelfmeter zum 2:2 ausgleichen. Wiederum zwei Konter, sowie ein sehenswerter Kopfballtreffer, brachten das 2:5. Baris Sahan erzielte den dritten Treffer für den SC 08 Radevormwald.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Zwei Niederlagen für die Fußballjugend des SC 08


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.