| 00.00 Uhr

Ratingen
Ausschüsse tagen in der nächsten Woche

Ratingen. Der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss des Rates der Stadt Ratingen tritt am Dienstag, 15. November, um 16 Uhr im Freizeithaus West, Erfurter Straße 37, zu seiner 19. öffentlichen und nichtöffentlichen Sitzung zusammen. Beraten wird unter anderem über die Einrichtung eines Verkehrsforums, die Öffnung der Werdener Straße für den Verkehr, die Erhöhung der Kreisumlage und die Beendigung der Städtepartnerschaft mit Cramlington.

Die Mitglieder des Bezirksausschusses Ratingen-Lintorf/Breitscheid treffen sich dann einen Tag später, am Mittwoch, 16. November, um 17 Uhr im Jugendzentrum Lintorf "Manege" an der Jahnstraße 28, zu ihrer 14. öffentlichen Sitzung. Themen sind unter anderem: die Lkw-Parkproblematik auf der Bissingheimer Straße, die Postfiliale in Lintorf und der Netzlückenschluss der Radverkehrsführung Am Löken/Breitscheider Weg.

Die Tagesordnung zur jeweiligen Sitzung können Interessierte im Internet im Ratsinformationssystem (http://ris.ratingen.de) und im Schaukasten an der Minoritenstraße 3a (Tordurchfahrt zwischen den Gebäuden 3 und 3 a) einsehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Ausschüsse tagen in der nächsten Woche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.