| 00.00 Uhr

Ratingen
Baudezernent stellt Pläne für Stadtteil Ost vor

Ratingen. Am kommenden Mittwoch, 28. Februar, bietet der CDU-Ortsverband Ratingen Mitte um 19.30 Uhr eine Bürgerversammlung durch zum Thema Verkehr in Ratingen Ost an.

Wie geht es weiter mit dem Umbau der Kreuzung Homberger Straße/Festerstraße/Balcke-Dürr-Allee, dem neuen Schwarzbach-Quartier, den Fahrradwegen und den Straßensanierungen? Um diese Fragen fachkompetent zu beantworten, haben die beiden CDU-Ratsmitglieder für Ratingen Ost, Roland Siebeck und Marion Weber, den Baudezernenten Jochen Kral eingeladen.

Er wird mit Hilfe einer Präsentation erstmalig die Ergebnisse aus den Datenerhebungen zum Verkehrskonzept-Ost vorstellen und die sich daraus ergebenden Maßnahmen erläutern. Im Anschluss werden Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft gerne entgegengenommen und diskutiert.

Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen in das "Haus der Gastlichkeit" auf der Bruchstraße 40.

(RP/kle)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Baudezernent stellt Pläne für Stadtteil Ost vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.