| 00.00 Uhr

Ratingen
Die Freiwilligenbörse sucht weitere Helfer

Ratingen. Die Freiwilligenbörse in Ratingen sucht Ehrenamtliche, die gemeinsam mit hauptamtlichen Mitarbeitern des Sozialdienstes Katholischer Frauen Ratingen e.V. (SKF) ab 2016 jeden Dienstag in der Woche von 14.30 bis 17.30 Uhr ein zwangloses gemeinsames Kaffeetrinken für Ratinger Wohnungslose ausrichten. Der Einsatz der Freiwilligen erfolgt vierzehntäglich. Da die Teilnehmer erfahrungsgemäß jede Zuwendung dankbar annehmen, ist es wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe der Ehrenamtlichen, für die Probleme und Nöte der Wohnungslosen ein offenes Ohr zu haben. Zu den weiteren Aufgaben zählen, die Tische zu decken und abzuräumen.

Für die Säuberung des Geschirrs sorgt eine Spülmaschine. Bei dem Kaffeetreff wird Kuchen gereicht, den die Freiwilligen gegen Kostenerstattung gerne auch selbst backen können.

Kontakt für Interessenten: Freiwilligenbörse Ratingen, Düsseldorfer Straße 40, Telefon 02102-7116-854, E-Mail: freiwilligenboerse@skf-ratingen.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Die Freiwilligenbörse sucht weitere Helfer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.