| 00.00 Uhr

Ratingen
Entspannen mit Yoga, Qi-Gong oder Tai-Chi

Ratingen. Für Familien und Einzelpersonen starten ab Montag, 11. Januar, die Kurse des evangelischen Familienbildungswerkes. Bei einigen Angeboten gibt es noch freie Plätze. Für jeden ist etwas dabei, wer gerne etwas für seine Gesundheit tun möchte, für den gibt es zahlreiche Bewegungsangebote, zum Beispiel die Wassergymnastik und die Fitnessgymnastik "Vital und Fit" für Frauen in Ratingen-Tiefenbroich, ab 12. Januar., von 19 bis 20 Uhr. "Fitness für den Rücken" startet ab Mittwoch, 13. Januar, in der Zeit von 18:30 bis 20.00 Uhr, in Ratingen-Mitte. Wer es lieber entspannter mag, ist im Qi-Gong, Yoga, Autogenes Training oder im Tai-Chi-Kurs bestens aufgehoben.

Unter dem Motto "Alleinerziehend, aber nicht allein" findet eine Gruppe für alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern ab Donnerstagnachmittag, 14. Januar, statt. Kinder allein zu erziehen ist eine besondere Aufgabe, bei der dieses kostenfreie Angebot die Alleinerziehenden in vielfältiger Weise unterstützt. Für die Kinder steht eine Kinderbetreuung zur Verfügung. Für frisch gebackene Eltern werden kostenfreie Elternstart-Kurse zum Reinschnuppern in die Familienbildung angeboten. In Mitte, Ost, Lintorf, Homberg und Tiefenbroich gibt es Babygruppen für Eltern mit ihren Babys und die Kinder ab einem Jahr können mit ihren Eltern Spielgruppen besuchen. In diesen Gruppen können sich die Eltern austauschen und die Kinder können gemeinsam mit Gleichaltrigen die Welt entdecken. Aber auch in anderen Kursen kann viel Neues ausprobiert werden, ob beim Singen unter dem Motto "Kann den Singen Sünde sein?" oder in Koch-, Schneider- und Kreativkursen. Anmeldungen sind im Evangelischen Familienbildungswerk der NeanderDiakonie, Turmstraße 10, Telefon 02102/10940, oder im Internet unter www.ev-familienbildung.de möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Entspannen mit Yoga, Qi-Gong oder Tai-Chi


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.