| 00.00 Uhr

Ratingen
Frau wird von Bus erfasst und schwer verletzt

Ratingen. Ost (JoPr) Bei einem schweren Verkehrsunfall wurde am Freitagabend eine 65-jährige Fußgängerin auf der Kreuzung Balcke-Dürr-Alle/ Homberger Straße schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 35-jähriger Busfahrer der Rheinbahn mit seinem Linienbus die Balcke-Dürr-Allee gegen 19 Uhr in Richtung der Kreuzung Balcke-Dürr-Allee/Homberger Straße. An der Kreuzung beabsichtigte er, nach links in die Homberger Straße abzubiegen. Beim Abbiegen kollidierte der Bus mit einer 65-jährigen Ratingerin, welche über die Fußgängerfurt die Fahrbahn überqueren wollte. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Unfallstelle im Kreuzungsbereich musste für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizei gesperrt werden.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Frau wird von Bus erfasst und schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.