| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Frauenchor feiert 40-Jähriges

Heiligenhaus. Musica lädt zum Konzert in der Aula des Kant-Gymnasiums ein.

Jeden Mittwoch treffen sich 39 Sängerinnen des Frauenchors Musica 1976 um 20.30 Uhr im Ratskeller zum Probeabend. Sonntag, 23. Oktober, 20 Uhr, feiert der Chor in der Aula des Gymnasiums ein besonderes Konzert. Das Motto lautet "As time goes by" (Wie die Zeit vergeht)". Das Ensemble besteht seit 40 Jahren. Das soll musikalisch gefeiert werden.

In den Anfangszeiten, im November 1976 gegründet, zählte der Chor 33 Mitglieder, einen Monat später, im Dezember, waren es 70. Damit war die höchste Zahl der aktiven Sängerinnen erreicht, die Proben konnten beginnen. Aktuell nennen die Sängerinnen Markus Stollenwerk "Chef" und sind des Lobes voll über ihren Leiter. In bester Erinnerung geblieben sind ebenso Stollenwerks Vorgänger im Chorleiteramt. Das sind Gerd Nölle, Hans-Otto Solty und Winfried Pentek, letzterer für 34 Jahre. Anfangs wurde in der Gaststätte "Zur Post" geprobt, seit 1979 im Ratskeller. Private Treffen und die jährlichen Sängertouren stärken die Gemeinschaft. Festgehalten in Wort und Bild sind die vergangenen 40 Jahre in der Chronik und in Festordnern. Übrigens: Musica freut sich über Verstärkungen jeden Alters für Proben und Auftritte.

Konzertkarten gibt es bei den Sängerinnen, bei Schreibwaren Witte und im Ratskeller für zehn Euro.

(RP/von)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Frauenchor feiert 40-Jähriges


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.