| 00.00 Uhr

Ratingen
Geburtshilfe stellt sich vor

Ratingen. Das St.-Marien-Krankenhaus bietet werdenden Eltern jeden ersten Montag im Monat um 19 Uhr (bei Feiertagen in der Folgewoche am Montag) eine Informationsveranstaltung rund um Schwangerschaft und Geburt an. Chefarzt Kniesburges, Kinderärztin Düx-Waniek und eine Hebamme informieren über das geburtshilfliche Konzept und die Leistungsangebote der Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Das Referententeam steht nach den Vorträgen für Fragen zur Verfügung.

Im Anschluss können die Kreißsäle und die Wochenstation besichtigt werden. Veranstaltungsort: Ärztezentrum, Mülheimer Straße 37, dritte Etage, Seminarraum 2 in Ratingen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Kreißsaalführungen ohne Vortrag finden statt an jedem dritten Samstag im Monat (bei Feiertagen in der Folgewoche am Samstag) um 14 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Geburtshilfe stellt sich vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.