| 00.00 Uhr

Ratingen
Gottesdienst mit Haustieren

Ratingen. Zum dritten Mal können tierische Lieblinge mit in die Paul-Gerhardt-Kirche.

Am morgigen Sonntag, 25. Oktober, 11 Uhr findet in der Paul-Gerhardt-Kirche auf dem Alten Kirchweg 48 in Tiefenbroich der dritte Gottesdienst mit Haustieren statt.

Alle Tiere sind willkommen, wenn sie sich mit anderen Tieren verstehen und mit dem ungewohnten Ort zurechtkommen.

Pfarrer Stephan Weimann geht in seiner Predigt besonders auf die Frage ein, wie ähnlich sich Tier und Mensch wirklich sind. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt hat die Wissenschaft heute erstaunliche Erkenntnisse über die Qualität von tierischem Fühlen und tierischer Intelligenz gewonnen. Eine vorurteilsfreie Forschung kann in Zukunft noch viele Entdeckungen machen.

Der Gottesdienst soll aber auch der konkreten Hilfe für Tiere in Not zugutekommen. Die Klingelbeutelkollekte ist daher für die Arbeit der "Tierhilfe Ratingen" bestimmt. Damit der Gottesdienst für die vierbeinigen Gäste nicht anstrengend wird, ist die Dauer auf 30 bis 40 Minuten begrenzt.

Anschließend können sich die Besucher bei einer Tasse Kaffee über die tierischen Freunde austauschen.

Infos im Internet unter: www1.ekir.de/mettmann/kg_ratingen_reddot/tiefenbroich.html

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Gottesdienst mit Haustieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.