| 00.00 Uhr

Homberg
Homberger Ensemble singt zur Romantischen Orgel

Homberg. Passend zur Romantischen Orgel in der Christuskirche (ROCK) in Homberg haben sich die "Homberger VokalRomantiker" gegründet.

Dieses neu entstehende Vokalensemble wird zusammen mit der ROCK Chormusik der Romantik zu Gehör bringen - also vornehmlich Werke von Musikern aus dem erweiterten 19. Jahrhundert: Mendelssohn-Bartholdy, Reger, Bruch, Löwe, Albrechtsberger und viele andere.

Gründungsmitglieder sind die Sängerinnen und Sänger des Collegium Vocale Ratingen, das seit einem Vierteljahrhundert hauptsächlich Werke des Barock in den Ratinger Kirchen erklingen lässt.

Die Homberger VokalRomantiker werden vierstimmig gemischt, aber auch als Frauen- oder Männerchor zu hören sein.

Die Leitung hat Kantor Heinrich Arndt. Die Homberger VokalRomantiker freuen sich über interessierte chor- und notenerfahrene Mitsänger und -sängerinnen. Auskunft beim Chorleiter Heinrich Arndt, Telefon 02102/ 5832.

Bereits am Heiligen Abend in der Christmette um 23 Uhr wird der Chor in der Homberger Christuskirche zum ersten Mal zu hören sein. Dort singen die Homberger VokalRomantiker zu den Klängen der Romantischen Orgel bei Kerzenschein. An der Orgel in der Christuskirche sitzt Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Cyganek.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Homberg: Homberger Ensemble singt zur Romantischen Orgel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.