| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Im Kunst-Café gibt's selbst gebackene Torten

Heiligenhaus: Im Kunst-Café gibt's selbst gebackene Torten
Café-Betreiber Helge von Czaplinski hat die Künstlerin Erika Hohmann für die erste Ausstellung gewinnen können. FOTO: Achim Blazy
Heiligenhaus. Helge von Czaplinski steht hinter dem offenen Tresen und brüht Kaffee. Das braucht seine Zeit, und wer auf seinen Kaffee wartet oder ihn schon trinkt, der schaut sich um. Der Wahl-Heiligenhauser hat jetzt sein "ArtCaféKunstraum" an der Hauptstraße 217 eröffnet - und das natürlich mit einer Ausstellung.

Dabei zeigte der Künstler nicht nur seine eigenen Werke, mit Erika Hohmann hat er sich dabei zur Eröffnung, oder besser zur Vernissage seines Kulturcafés, einen spannenden Konterpart ins Boot geholt, gemeinsam zeigten sie 20 Werke. Dazu zeigte auch ein Kalligraf seine Kunst. Beim Schlemmen ins Gespräch kommen und (nicht nur) über Kunst reden, ist dabei die Idee hinter seiner Neu-Eröffnung, zum Beispiel mit den anwesenden Künstlern. Der gebürtige Gelsenkirchener ist nicht nur freischaffender Künstler und Grafiker, sondern auch gelernter Konditor. Und so wird auch das kulinarische Angebot selbst hergestellt. Kaffee, Kuchen, oder auch mal ein guter Rotwein sind dabei nur ein Teil des Angebotes. Mit seinem Café hat er sich einen Traum erfüllt. "Es soll hier jeden Monat eine neue Ausstellung geben. Vor allem aber will ich Künstler hier einen regelmäßig Treffpunkt bieten, damit man sich austauschen und ins Gespräch kommen kann."

Seit zwei Jahren lebt er in der Stadt, hat auch bereits im In- und Ausland ausgestellt, einen solchen Raum für Kunstinteressierte vermisse er aber. Jetzt könne er mehrere Leidenschaften miteinander verbinden. "Wir wollen zum Beispiel frisches Frühstück für Schüler anbieten", sagt er zum Angebot.

Ob große oder kleine Gäste: "Man darf Zeit mitbringen, wenn man her kommt." Kunst, Kultur und Kulinarisches dürfen gerne zelebriert werden. Dabei soll es aber nicht nur um bildende Kunst gehen: "Schauspieler, Musiker, das Programm wird spannend", verspricht von Czaplinski. Der ArtCaféKunstraum, Hauptstraße 217, hat Mittwoch bis Sonntag von 12 bis 19 Uhr geöffnet.

(sade)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Im Kunst-Café gibt's selbst gebackene Torten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.