| 00.00 Uhr

Ratingen
Im "Lux" kommt in den Ferien keine Langeweile auf

Ratingen. Das Herbstferienprogramm im Jugendzentrum in Mitte ist prall gefüllt. Wer will Film für die Ratinale drehen?

Das städtische Jugendzentrum "Lux" an der Turmstraße 5 bietet ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche an. In der ersten Ferienwoche findet ein Ratinale-Workshop statt. Die Teilnehmer (ab 13 Jahre) werden in alle Produktionsprozesse eingebunden: von der Ideenfindung über das Erstellen eines Drehbuchs, die Ausgestaltung der Szenen und die Auswahl geeigneter Drehorte über das Agieren vor der Kamera, die Kameraführung und das Abnehmen des Tons bis hin zur Nachbearbeitung der Filme. Termin: Montag, 23. Oktober, bis Donnerstag, 27. Oktober, jeweils in der Zeit von 11 bis 18 Uhr. Die Gebühr beträgt 25 Euro.

Vom 23. bis 26. Oktober bieten das "Lux" und das JUZ Hösel den Angelherbstkurs für fortgeschrittene Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren an. Der Jugendfischereischein ist für die Teilnahme Voraussetzung; eigenes Angelgerät ist wünschenswert, aber nicht erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Ebenfalls vom 23. bis 26. Oktober, jeweils 10 bis 15 Uhr, findet ein Nähkurs für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Nähmaschinen und Stoffe zum Ausprobieren sind vorhanden. Kosten: 40 Euro (für 20 Unterrichtsstunden), Ermäßigung auf Nachfrage. In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Ratingen finden im Rahmen des "Kulturrucksacks" in der zweiten Ferienwoche weitere drei Kurse statt (alle kostenfrei):

Filme machen kann jeder - bessere Filme machen lernt man hier. In diesem Workshop stehen nicht die Schauspieler im Vordergrund, sondern Technik, Ton, Licht, Kameraführung und Schnitt. Termine: 30. Oktober, 2. und 3. November, jeweils 11 bis 15 Uhr.

Bei einem Rap-Workshop (10 bis 14 Jahre) können alle Interessierten lernen, wie man Reime und Beats zusammenbringt. Kursleiter Leon Sonntag bringt allen das Einmaleins des Rap bei. Vom Texte schreiben, Beats aussuchen bis zur professionellen Aufnahme bietet dieser Kurs in zwei Tagen alles, um sich am Mikrofon auszuprobieren. Termine: 2. und 3. November, jeweils 11 bis 16 Uhr.

"Aloha. E komo mai" heißt es bei einem Hawaiianischer Tanzkurs (10 bis 14 Jahre). In diesem Schnupperkurs bekommen die Teilnehmer einen ersten Eindruck vom hawaiianischen Lebensgefühl, erlernen Schrittkombinationen sowie Arm- und Handbewegungen. Und natürlich wird auch die traditionelle Blumenkette Lei gebastelt. Termin: 3. November, 15 bis 18 Uhr.

Informationen und Anmeldungen unter Telefon 02102/ 550-5600, E-Mail info@lux-ratingen.de, Internet www.lux-ratingen.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Im "Lux" kommt in den Ferien keine Langeweile auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.