| 18.46 Uhr

Ratingen
Knabenchor Hösel mit Festival-Premiere

Ratingen. An einem wunderbaren Sommerabend gab es die Premiere zum vierten Ratingen-Festival: Zum ersten Mal trat der Knabenchor Hösel unter Toralf Hildebrandt auf der großen Marktplatz-Bühne auf – kräftig unterstützt von der Band "Colors of Music".

Mal melancholisch, mal rockig – Vielfalt war das Motto der musikalischen Darbietungen. Und bunt soll es an den beiden kommenden Tagen zugehen. Der Platz im Herzen der Stadt war am frühen Abend bestens gefüllt – ein verheißungsvoller Auftakt also.

David Lüngen, der erste stellvertretende Bürgermeister, der den Festreigen eröffnete, lud die Ratinger und Besucher aus der Region dazu ein, die Stadt bei bestem Wetter einfach zu genießen.

Unter den ersten Gästen waren unter anderem Jonges-Baas Georg Hoberg und Schützenchef Gero Keusen, auch Vertreter der Fraktionen schauten sich das Programm an. In diesem Jahr machen viele Bürger aus Ratingen mit, denn es ist ein Festival für die Stadt.

(kle)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Knabenchor Hösel mit Festival-Premiere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.