| 00.00 Uhr

Ratingen
Leser entdeckt Müllberge im Höseler Wald

Ratingen. Bürgermonitor: Am Wanderweg A 8 liegen Reste, die von einer Entrümpelung stammen könnten.

Im Rahmen unseres Bürgermonitors hat uns Michael Remmert aus Hösel auf Müllecken aufmerksam gemacht: "Wie zahlreiche andere Spaziergänger konnte ich meinen Augen kaum trauen, als ich diese unfassbare Vermüllung im Wald entdeckte." Der Müll liege unmittelbar an der S-Bahn-Unterführung am Wanderweg A 8 - erreichbar entweder von Eggerscheidt aus talwärts laufend Richtung Autobahnunterführung Hösel, oder von Hösel kommend durch die Autobahnunterführung Richtung Eggerscheidt/Ratingen: "Oder aber auch durch Abbiegen von der Mühlheimer Straße in Fahrtrichtung Krummenweg auf den Parkplatz Am Trockenen Stiefel, weiter über den Forstweg bis zur Unterführung."

Remmert: "Ich habe die Polizei bereits benachrichtigt. Vielleicht lässt sich durch Untersuchung des Mülls der Verursacher noch ermitteln. Der Beamte am Telefon versprach, sich um die Sache zu kümmern und sich das anzuschauen."

Es sei eine Schande, dass dergleichen neuerdings immer wieder in unseren Wäldern passiere und letztendlich die Mitarbeiter der Stadt das immer weg räumen müssten. Zu beneiden sind die Mitarbeiter natürlich nicht. "Bitte lassen Sie mich wissen, ob der Verursacher ermittelt und angezeigt werden konnte. Vorsorglich erstatte ich hiermit Anzeige gegen Unbekannt", schrieb Remmert auch ans Amt 32 der Stadt Ratingen. Die RP hat bei der Stadt ebenfalls nachgefragt.

(JoPr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Leser entdeckt Müllberge im Höseler Wald


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.