| 00.00 Uhr

Hösel
Neujahrsempfang in Hösel

Hösel. Beim 12. Neujahrsempfang der Höseler und Eggerscheidter Vereine stehen zwei Jubiläum im Mittelpunkt: 40 Jahre Kulturkreis Hösel und 50 Jahre Höseler Bürger- und Schützenverein. Zwei außergewöhnlich erfolgreiche Beispiele in 2015 für die Arbeit heimischer Vereine, so die Organisatoren.

So lange währt die Tradition des gemeinsamen Neujahrsempfangs der Höseler und Eggerscheidter Vereine noch nicht. Aber immerhin, zum 12. Male findet der Neujahrsempfang am Sonntag, 17. Januar ab 11 Uhr, im Gemeinhaus der evangelischen Kirchengemeinde statt. Dieser gemeinsame Neujahrsempfang ist ein vereinsübergreifendes Zeichen zu Beginn eines neuen Jahres, dass die Vereine auch wieder ein interessantes und anspruchsvolles Angebot für die Höseler und Eggerscheidter Bürger erarbeitet haben. Er unterstreicht auch als deutlich das Miteinander der Vereine im Interesse der Bürger.

Deshalb laden die Vereine gemeinsam alle Höseler und Eggerscheidter unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit ein, in lockerer Atmosphäre auf das neue Jahr anzustoßen und ihr Angebot für 2016 zu diskutieren. Für das leibliche Wohl ist wie in den vergangenen Jahren bestens gesorgt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hösel: Neujahrsempfang in Hösel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.