| 00.00 Uhr

Ratingen
Piano Jazz Trio zu Gast in der Wasserburg

Ratingen. Mit einem beschwingten Programm aus Jazz, Swing, Blues, Pop und Evergreens beschließt die Kulturstiftung am Donnerstag, 18. August, um 19.30 Uhr mit dem Piano Jazz Trio ihr Sommerprogramm in der Wasserburg Haus zum Haus.

Der Pianist Vasyl Humnytskyy trat schon in der Zeit seines Konzertexamens an der Robert Schumann Hochschule im Konzertsaal der Burg auf. Inzwischen ist er neben seinen Engagements als Solist, Kammer- und Jazzmusiker als Pädagoge für klassisches und Jazz-Klavier tätig. Klaus Dau ist seit Jahren ein Begriff in der deutschen traditionellen Jazz-Szene. Mit seiner Posaune, aber auch als Kontrabassist, Schlagzeuger und Sänger tourte er in verschiedenen Formationen durch Europa und die USA und trat u.a. mit Chris Barber, Monty Sunshine und Acker Bilk auf. Mit sechs Jahren begann Nikolay Kasakov mit dem Klavierunterricht, seine Leidenschaft für das Saxophon entdeckte er als Jugendlicher und wurde als junges Talent in seiner sibirischen Heimat mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Die Reservierung beginnt am Donnerstag, 28. Juli. Erstmalig kann die Hälfte des Kartenkontingents an diesem Tag per E-Mail reserviert werden unter kulturstiftung-zum-haus@t-online.de. Die zweite Hälfte wird telefonisch ab 17.30 Uhr bei der Kulturstiftung unter 02102 992417 vergeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Piano Jazz Trio zu Gast in der Wasserburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.