| 00.00 Uhr

Lokalsport
ART-Handballer gegen Lobberich klarer Favorit

Düsseldorf. Mit fünf Siegen in Folge ist der ART aus dem Tabellenkeller der Handball-Oberliga bis auf Rang vier gestürmt und liegt nur noch einen Zähler hinter dem Spitzenreiter TV Aldekerk. Diese Position gilt es durch einen Sieg gegen den TV Lobberich (heute 18 Uhr, Graf-Recke-Straße) zu festigen. Auch ART-Trainer Dusko Bilanovic redete nicht lange um die Favoritenrolle herum: "Die nehmen wir auch gerne an und wollen unsere positive Serie weiter fortsetzen." Auf die leichte Schulter darf man die Gäste allerdings auch nicht nehmen, die nach sechs Niederlagen in Folge durch einen 29:25-Sieg gegen den Bergischen HV II aufhorchen ließen, nachdem sie personell nachgebessert hatten.

Bis auf die weiterhin verletzten Nikolas Neukirchen und Tim Lipperson kann Bilanovic personell aus dem Vollen schöpfen. Deshalb formuliert er die Erwartungen an seine Schützlinge eindeutig groß: "Wir müssen gegen Lobberich Gas geben, um beide Punkte in Düsseldorf zu behalten. Wir wollen unsere positive Serie weiter fortsetzen und haben alle Trümpfe selbst in der Hand."

(hinz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: ART-Handballer gegen Lobberich klarer Favorit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.