| 00.00 Uhr

Lokalsport
Heiligenhaus geht im Pokalspiel in Wuppertal unter

Heiligenhaus. Das Viertelfinale im Fußball-Kreispokal bedeutete das Aus für die SSV Heiligenhaus. Drei Runden hatte der Landesligist sicher überstanden, nun unterlag er beim TSV Ronsdorf, Bezirksliga-Dritter, mit 0:5 (0:3). Die Gäste gerieten früh in Rückstand (11. Minute 0:3) und fanden dann nie mehr zum gewohnten Spiel. Immerhin setzte Trainer Deniz Top nach dem Wechsel seinen Torjäger Christian Schuh ein, man wollte hinsichtlich des Landesliga-Gastspiels beim VfL Benrath morgen Nachmittag (15 Uhr, Karl-Hohmann-Straße) sehen, wie er die Verletzungspause zuletzt verkraftet hat. Eine Wende im Pokalspiel ergab sich nicht.

SSVg: Karatas - Boudihi (59. Aydin), Jovic (46. Schuh), Remmert, Altan Top, van Schwamen, Horn, Rexhaj, Günes, Falco (46. Bayrak), Kaziki.

(wm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Heiligenhaus geht im Pokalspiel in Wuppertal unter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.