| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ratinger Läufer erfolgreich bei Winterlauf in Duisburg

Ratingen. Kaltes Wetter, viel Regen - der Start beim ersten Lauf der Winterlaufserie in Duisburg war kein Zuckerschlecken. Dennoch waren viele Ratinger unter den insgesamt 4200 Athleten an der Wedau am Start. Sie mussten sich durch einen harten Wettkampf quasi ohne Zuschauer quälen.

Till Pitzke vom TuS Breitscheid lief über fünf Kilometer als Bester der U20-Wertung in 18:19 Minuten ins Ziel. Meinolf Runte gewann seinen Lauf in der Altersklasse M55 mit 20:06 Minuten. Über zehn Kilometer war Malte Ifang in 37:59 Minuten der schnellste Breitscheider vor Taner Egin-Richter (38:51).

Ralph Lössner vom TuS Lintorf holte Rang zwei in der Altersklasse M40. Ihm reichte hierzu eine Zeit von 18:24 Minuten. Über zehn Kilometer war Tim Grütters der schnellste Lintorfer in 44:20 Minuten.

Annika Görtz vertrat das Triathlon-Team Ratingen 08 über fünf Kilometer und wurde Neunte in der Altersklasse U20 in 25:12 Minuten. Auf der Zehn-Kilometer-Strecke absolvierte Morten Schmidt seinen ersten Lauf und erreichte in 40:29 Minuten prompt den dritten Platz in der Klasse MU20. Schnellster TTR-Athlet war indes Henning Poser, der in 39:31 Minuten den elften Rang in der Altersklasse M50 belegte. Kurz nach ihm kam Burkhard Schmidt in 39:46 ins Ziel - 43 Sekunden schneller als Sohn Morten.

Auch der Angerland-Lauftreff Lintorf war vertreten. Schnellste Läuferin des Vereins war Andrea Adam, die in 47:35 Minuten über zehn Kilometer eine neue persönliche Bestzeit erlief. Damit war sie eine Sekunde schneller als Andre Wiechers. Ruth Küssner lief die Strecke in 50:35 Minuten und wurde Vierte ihrer Altersklasse.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ratinger Läufer erfolgreich bei Winterlauf in Duisburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.