| 00.00 Uhr

Lokalsport
RSV-Jugend will Stürmerduell gewinnen

Ratingen. Der 04/19-Nachwuchs mit Andrej Karlicsek (21 Tore) trifft auf Gladbachs Max Krause (20). Von Nils Jewko

Wenn die U19 von Ratingen 04/19 morgen (11 Uhr) im Spitzenspiel der Fußball-Niederrheinliga auf den 1. FC Mönchengladbach trifft, kommt es zugleich zum Duell der beiden Top-Torjäger der Liga. Auf Ratinger Seite steht Andrej Karlicsek, der für den Aufsteiger so zuverlässig trifft wie ein Schweizer Uhrwerk. 21 Tore hat der Stürmer bereits auf dem Konto, damit aber auch nur einen Treffer mehr als sein Gegenüber Max Krause. "Es bleiben nur noch vier Spiele in dieser Saison. Jetzt wollen wir auch, dass Andrej am Ende ganz oben in der Torjägerliste steht", betont Trainer Martin Hasenpflug.

Ein Auge hat der Nachwuchs des Oberligisten auch auf den dritten Platz geworfen, den derzeit ausgerechnet die Gastgeber vom Niederrhein belegen. "Wenn man ein Ziel erreicht hat, muss man sich ein neues setzen", meint Hasenpflug, nachdem die Ratinger den direkten Klassenerhalt durch die jüngsten drei Siege praktisch sicher haben. Mit einem Erfolg würde die Elf um Kapitän Felix Knoll den Rückstand auf Mönchengladbach auf vier Punkte verkürzen und noch einmal für Spannung im Saison-Endspurt sorgen.

Verzichten muss Hasenpflug allerdings auf Innenverteidiger Oliver Münzer, der Vizekapitän fehlt aus familiären Gründen. "Wir werden die Verteidigung natürlich etwas umbauen müssen. Dafür ist die Mannschaft aber gefestigt genug", sagt Hasenpflug. Für Münzer werden wahrscheinlich Tobias Peitz oder Fynn Eckhardt in der Innenverteidigung rücken. Dennoch wollen die Ratinger sich für die Hinspiel-Niederlage (2:4) revanchieren. "In den letzten Spielen haben wir den Ball schnell laufenlassen und unsere Tore schön rausgespielt. An diese Leistung wollen wir anknüpfen, auch wenn Mönchengladbach die spielstärkste Mannschaft der Liga ist", sagt Hasenpflug selbstbewusst.

Zudem würden die Ratinger mit einem Sieg die letzten Aufstiegshoffnungen der Gastgeber begraben. Und es ist gut möglich, dass der entscheidende Ratinger Torschütze in diesem Fall Andrej Karlicsek heißt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: RSV-Jugend will Stürmerduell gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.