| 00.00 Uhr

Lokalsport
Triathlon: Der Traum von Aufstieg und Rettung

Ratingen. Für Morten Schmidt und die Landesliga-Mannschaft des Triathlon Team Ratingen (TTR 08) begann nach dem Zieleinlauf das bange Warten. Im ersten Lauf des Sprint-Wettkampfs in Altena (Märkischer Kreis) über 500 Meter Schwimmen, 19 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen dominierte das Quartett aus Ratingen und konnte sich berechtigte Hoffnungen auf den Sieg machen. Doch erst als auch das zweite Starterfeld die Ziellinie überquert hatte, herrschte Gewissheit: Durch den ersten Platz von Schmidt in 1:10:45 Stunden und den weiteren Top-Ten-Platzierungen von Tom Faessen (4), Lukas Rühlemann (8) und Phillip Rudat (10) gewann das TTR die Mannschaftswertung und belegt in der Tabelle derzeit den zweiten Platz.

"Alle Athleten in diesem Team sind sehr jung und das ist auch ein Beweis für unsere erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Jetzt wollen wir im letzten Rennen den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt machen", betonte der Landesliga-Betreuer David Friedrich.

In Abwesenheit von Trainer Georg Mantyk machte das Regionalliga-Team schließlich den gelungenen Wettkampf aus Sicht der Ratinger perfekt. Im Vergleich zur Landesliga mussten die TTR-Athleten Ditmar Drenker, Alexander Gossmann, Valentin Mussehl und Henrik Wunn die doppelte Strecke zurücklegen und kamen am Ende auf einem ordentlichen Rang vier ins Ziel. Für Gossmann reichte es dank seiner starken Leistung im Radfahren in der Einzelwertung in 2:15:25 Stunden zudem noch zu Platz sechs.

"Das war in dieser Saison bisher das beste Ergebnis. Dadurch haben wir uns in der Tabelle ins Mittelfeld vorgearbeitet, wo wir auch gerne am Ende stehen würden", sagte Betreuer David Friedrich. Zusätzlich ging im freien Starterfeld der als Ersatzstarter angereiste Maurice Müller im Volkstriathlon auf die Strecke und belegte in 1:39:35 Stunden Platz 17 in der Gesamtwertung sowie Rang fünf in seiner Altersklasse (M20).

(new)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Triathlon: Der Traum von Aufstieg und Rettung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.