| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS-Athleten überzeugen beim Lauf in Bischofswerda

Ratingen. Beim 39. Bischofswerdaer Langstreckenlauf am, konnten sich Claudia Rey und Robert Jäkel vom TuS 08 Lintorf ganz vorne platzieren. Rey erlief sich mit einem starken Endspurt auf dem letzten Kilometer den Gesamtsieg bei den Frauen auf der 10 km-Distanz und erreichte das Ziel nach 42:55 Minuten. Hochzufrieden im Ziel blickt sie nun zuversichtlich auf den Lintorfer Citylauf. Ihr Freund und Trainer Robert Jäkel lieferte sich indes auf der Halbmarathondistanz ein spannendes Duell mit dem in der Hauptklasse startenden späteren Gesamtsieger Sebastian Guhr und überquerte als Gesamtzweiter und deutlicher M50-Sieger nach 1:18:14 Stunden die Ziellinie.

Athleten vom Triathlon-Team Ratingen 08 starteten derweil in den Niederlanden beim Venloop in Venlo. Die meisten TTR-Athleten gingen im Hauptlauf über die halbe Marathondistanz (21,1km) an den Start. Dietmar Drenker überquerte nach hervorragender Leistung als erster TTR'ler das Ziel. Für ihn stand am Ende eine Zeit von 1:23:23 Stunden auf der Uhr. Ingo Klein und Markus Haschke pushten sich gegenseitig bis ins Ziel und kamen auf die identische Zeit vom 1:25:38, was für Haschke ebenso wie für Tom Faessen (1:27:34 in seinem ersten Halbmarathon), Christina Kronauer (1:54:39) und Yasmin Wendefeier (1:54:40) eine neue persönliche Bestzeit bedeutete. Auch alle anderen Starter konnten mit ihren Leistungen zufrieden sein und konnten somit eine gute Grundlage für die kommende Saison legen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS-Athleten überzeugen beim Lauf in Bischofswerda


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.