| 15.23 Uhr

Ratingen
Trickdiebin bestiehlt Seniorin

Ratingen. Eine 85-jährige Frau aus Ratingen ist am Mittwoch Opfer von Trickdieben geworden. Eine unbekannte Frau hatte am Vormittag bei der Seniorin geklingelt und vorgegeben, Spenden zu sammeln. 

Nach dem Hinweis, nichts geben zu können, schaute sich die Unbekannte in der Wohnung der 85-Jährigen um. Nach einer halben Stunde verließ die angebliche "Spendensammlerin" die Wohnung. Erst später entdeckte die Seniorin, dass ihr Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen worden war. 

Die Trickdiebin wird auf 60 Jahre geschätzt, ist etwa 1,75 Meter groß, hat blonde Haare und eine kräftige Figur. Sie wirkte gepflegt und hatte eine große Stofftasche bei sich. 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/ 9981-6210, jederzeit entgegen.

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.