| 00.00 Uhr

Remscheid
Parcours bewegt Besucher des Röntgenlaufs

Remscheid. Wenn am 29. Oktober der Startschuss zum diesjährigen Röntgenlauf fällt, dürfen sich neben den Läufern auch die anderen Besucher sportlich ausprobieren. Denn die Remscheider Firma Hudora wird bei der Veranstaltung zum ersten Mal einen Actionparcours neben der Sporthalle in Hackenberg aufbauen. An der Slackline, beim Smashball, an der Fußballwand oder auf Trampolinen können sich sowohl Kinder als auch Erwachsene kostenlos die Zeit bis zum Zieleinlauf verkürzen.

"Man muss nicht unbedingt laufen beim Röntgenlauf. Man kann auch die Atmosphäre genießen. Es ist wichtig, darzustellen, dass der Röntgenlauf mehr als nur ein Sportevent ist, sondern auch eine Einladung nach Remscheid", erklärte Sozialdezernent und Vorsitzender des Röntgen Sport Clubs, Thomas Neuhaus.

Das Angebot des Herstellers für Sport-, Freizeit- und Fitnessprodukte leiste einen Zusatzeffekt für das Event, zu dem jährlich rund 12.000 Besucher strömen. Der Lauf wachse nicht nur in punkto Teilnehmer. Auch das Beiprogramm erweitere sich ständig. Ein attraktiver Rahmen dürfe dabei durchaus Wirtschaftsförderung sein.

Hudora wolle durch die aktive Mitgestaltung des Programms seine Verbundenheit zur Stadt symbolisieren. "Der Röntgenlauf ist zum Aushängeschild für Remscheid geworden", sagte Hudora-Marketingleiter Benjamin Walter. In den vergangenen Jahren nahmen bereits einige Läufer des betriebseigenen Läufertreffs an der bekannten Veranstaltung teil.

"Wir wollen Menschen bewegen. Deshalb passt der Lauf super zu uns", sagte Walter. Natürlich sei die Unterstützung auch ein wenig Werbung, vor allem für den Indoor-Park Hugodrom am Jägerwald, räumte er ein.

Die Idee, den Röntgenlauf durch das aktive Rahmenprogramm zu unterstützen, stammt von Hudora-Mitarbeiterin Katharina Büddicker. "Das ist eine Win-Win-Situation für beide", betonte sie am gestrigen Freitag. Zusätzlich zu dem Mini-Hugodrom bietet das Unternehmen an der "Bewegbar" beispielsweise selbstgemachte Limonade oder aber das österreichische Getränk "Doubdle" an.

Ausgewählte Artikel wird es zudem an einem weiteren Stand zu Sonderpreisen geben.

(am)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Parcours bewegt Besucher des Röntgenlaufs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.