| 00.00 Uhr

Handball
Besondere Ehrung: Bronzene DHB-Nadel für Klaus "Max" Berke

Remscheid. Eigentlich hatte Klaus "Max" Berke (Bildmitte; zusammen mit dem ebenfalls geehrten Dieter Mollitor, links, und dem Kreisvorsitzenden Peter Dreßler) gedacht, alle erdenklichen Ehrungen schon bei sich im Hause abgeheftet zu haben. Weit gefehlt: Beim Kreistag der Handballer bekam das Radevormwalder Urgestein am Samstag für seine Arbeit als langjähriger Schiedsrichter und Funktionär bei der HSG Radevormwald/Herbeck die Ehrendnadel des Deutschen Handballbundes in Bronze verliehen. Allerdings war Berke nicht der einzige Sportler aus der Region, der ausgezeichnet wurde: Die Silberne Ehrennadel des Westdeutschen Handballverbandes ging an Peter Lohse (Lüttringhausener TV) und Karl-Hermann Stracke (HG Remscheid; wurde zudem Ehrenmitglied des Kreises).

Die Silberne Ehrennadel des Handballverbandes Niederrhein holte sich das HGR-Trio Ralf und Klaus Hesse sowie Roland Halfmann ab. Und schließlich gab es den Kreisehrenbrief für Daniela Gradante (Remscheider TV), Matthias Ueberholz (JHC Wermelskirchen), Thomas Holz (HG Remscheid) und Klaus Steinmüller (HSG Radevormwald/Herbeck).

(HS)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Besondere Ehrung: Bronzene DHB-Nadel für Klaus "Max" Berke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.