| 00.00 Uhr

Rheinberg
Comedy neben der Fleischtheke

Rheinberg. Schlemmer-Comedy-Event mit Oli Materlik und Alphorn-Show in Orsoy. Von Sassan Dastkutah

Willkommen im heiteren Schlaraffenland - das dachten sich wohl die 250 Gäste, die den Comedy-Schlemmer-Abend im Edeka-Markt Daniels besucht haben. Sich nach Ladenschluss lachend durch die Regale futtern, schlemmen bis zum Abwinken, sich nach Herzenslust am üppigen Buffet bedienen - das kam super an.

Für jede Menge Leckereien hatte das Restaurant Honnen vom Orsoyerberg gesorgt. Stefan Honnen hatte mit seinen Mitarbeiten unterschiedliche Gerichte aufgetischt. Diverse Vorspeisen, diverse Hauptgänge und Nachspeisen standen zur Auswahl. Die Shoppingmeile im Supermarkt war zu einer Futtermeile umfunktioniert worden. An liebevoll dekorierten Tischen zwischen den Regalen nahmen die gut gelaunten Gourmets Platz, genossen das Dinner im Supermarkt.

Und es gab auch einen Programmpunkt. Der Comedian Oli Materlik begrüßte die Gäste mit scharfzüngigem Wortwitz und einer ausgefeilten Standup-Comedy. "Wilkommen! Boah, leck mich an de Tesch. Sie können sich die Auslagen in den Regalen gerne angucken, aber bitte nichts umsortieren", witzelte der Mann aus Leverkusen gleich zu Beginn. Er fühlte sich zwischen Fleischtheke, Kühltruhen, Nudeln und anderen Produkten sichtlich wohl. Kein 08/15-Programm, sondern spontane Komik, ein Künstler zum Anfassen, der mit den Besuchern plauderte. Materlik ging auf Tuchfühlung. Für jede Menge Klamauk und Spaß sorgten auch Horst (Wolfgang Hüsch) und Ewald (Stephan Rodefeld) mit ihrer Alphorn-Show. Atmosphäre und Stimmung zwischen den Regalen waren extrem gesellig.

Das Edeka-Duo Kevin Daniels und Holger Klück hatte das Schlemmer-Comedy-Event organisiert. Und das mit tatkräftiger Unterstützung des ganzen Edeka-Teams. "Das war jetzt ein halbes Jahr unser Baby", so Klück, der wie sein Organisationskollege Daniels erleichtert durchatmete, weil alles wie am Schnürchen gelaufen ist. Die Organisatoren hatten wirklich an alles gedacht. Andreas Beuscher kam mit seiner Rheinberger Cocktail-Ambulanz zum Mix-Einsatz im Edeka-Markt. Er verarztete die Comedy-Schlemmerfans mit exotischen und ausgefallenen Cocktails. Auch das Daniels-Team stand mit Getränken bereit.

Wer wollte, schaute sich 15 Fotografien mit Orsoyer Motiven an, die im Gemüse- und Obstbereich ausgestellt waren, wo die Bilder sich zwischen Sellerie und Kartoffeln eingliederten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Comedy neben der Fleischtheke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.