| 00.00 Uhr

Rheinberg
Flammender Bluesrock mit Julian Sas

Rheinberg. Wer Joe Bonamassa mag, der steht auch auf dem Bluesrock des holländischen Gitarristen und Sänger Julian Sas. Zu erleben ist er am Sonntag, 2. Oktober, um 20 Uhr im Schwarzen Adler. Auch in Sachen Veröffentlichungen ist Julian Sas recht fleißig, denn »Coming Home« ist bereits seine neunte CD. Auf dem Spielplan steht ein emotionaler und flammender Bluesrock, der mit kraftvoller Stimme, wogenden Keyboards und schneidigen Gitarrenriffs packend in Szenen gesetzt wird. Karten zum Vorverkaufspreis von 20 Euro zuzüglich VVK-Gebühren gibt es in Rheinberg in der Buchhandlung Schiffer/Neumann oder im Schwarzen Adler.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Flammender Bluesrock mit Julian Sas


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.