| 00.00 Uhr

Rheinberg
Kandidat Mokros will in Eversael eine Lok putzen

Rheinberg: Kandidat Mokros will in Eversael eine Lok putzen
Peter Mokros FOTO: Archiv
Rheinberg. Die Bürgermeisterkandidaten zeigen in diesen Wahlkampftagen eine auffallende Tendenz zum Saubermann. Nachdem der Parteilose Jürgen Rützel die Hinweistafel am Pulverturm von Verunstaltung aus der Sprühdose befreit hat, schlägt der grüne Bürgermeisterkandidat Peter Mokros in die gleiche Kerbe.

Er besucht am Dienstag, 28. Juli, um 17 Uhr den Spielplatz Zum Rhein in Eversael. Alle Eversaeler sind eingeladen, mit Mokros einen "weiteren Renovierungsschritt auf dem Spielplatz" anzugehen. Devise: "Die Lokomotive soll schöner werden!" Bei der Aktion sollen ein hässliches Sprayermotiv entfernt und anschließend die Lok neu gestrichen werden. Bei der Arbeit möchte Peter Mokros sich und seine Ideen vorstellen. Die "Budberger Jugend" verteilt Würstchen gegen eine kleine Spende.

(bp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Kandidat Mokros will in Eversael eine Lok putzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.