| 00.00 Uhr

Rheinberg
Solardächer: Berater auf heute dem Wochenmarkt

Rheinberg. Die Verbraucherzentrale NRW berät heute von 14 bis 17 Uhr auf dem Wochenmarkt über Solaranalgen. Über 500 Photovoltaik-Anlagen gibt es bereits auf Rheinberger Dächern. Wie der selbst erzeugte Solarstrom noch effektiver genutzt werden kann, erklärt Energieberater. Statt 25 bis 30 Prozent des selbst erzeugten Stroms können Speicherbesitzer mehr als 60 Prozent direkt nutzen. Das senkt die Stromrechnung deutlich und lohnt sich oft mehr als die Einspeisung ins Netz.

Wer jetzt in die Speichernutzung einsteigen möchte, findet ein großes Angebot vor, wie eine aktuelle Marktübersicht der Verbraucherzentrale zeigt. "Batterien sind nützlich, aber technisch und rechtlich komplex, da sind ein paar wichtige Punkte zu beachten", so der Energieberater. So sollte zum Beispiel die Garantie für alle Teile des Speichers für mindestens zehn Jahre gelten, nur dann gibt es auch den staatlichen Förderkredit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Solardächer: Berater auf heute dem Wochenmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.