| 00.00 Uhr

Solingen
Diebe werfen Pflasterstein gegen Juweliergeschäft

Solingen. Die Serie von Einbrüchen und Einbruchsversuchen in Solingen reißt weiterhin nicht ab. Wie die Polizei gestern mitteilte, haben Unbekannte in der Nacht zu Montag versucht, mit Gewalt in ein Juweliergeschäft am Breidbacher Tor in der Innenstadt einzudringen.

Gegen 1 Uhr morgens warfen die Täter einen Pflasterstein gegen die Fensterscheibe des Ladenlokales. Als daraufhin die Alarmanlage auslöste, flüchteten die Einbrecher allerdings in unbekannte Richtung.

Mehr "Erfolg" hatten hingegen andere Diebe in einer Wohnung an der Kuller Straße. Dort verschafften sich die Einbrecher in der Zeit zwischen Freitag, 14 Uhr, sowie Samstag, 19.20 Uhr, Zutritt und entwendeten einen Flachbildschirm beziehungsweise eine Spielkonsole. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise zu den beiden Fällen machen können, sich beim zuständigen Einbruchskommissariat unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Diebe werfen Pflasterstein gegen Juweliergeschäft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.