| 21.29 Uhr

Solingen
Messerstecher flüchteten

Solingen. Dienstagabend, kurz nach 21 Uhr: Der Bus hielt gerade am Walder Kirchplatz, als zwei bisher unbekannte Männer einen 16-Jährigen mit einem Messer angriffen und schwer verletzten. Der junge Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht und war nach Auskunft der Polizei beim Transport ansprechbar.

Offenbar handelte es sich um eine Auseinandersetzung unter Jungendlichen. Die beiden Täter konnten flüchten, Zeugen haben sie jedoch beschrieben. Einer der Männer soll zirka 25 Jahre alt und 1,75 Meter groß sein, er trug ein schwarzes Käppi und hatte einen ausgeprägten Kinnbart. Der zweite Mann soll zirka 22 Jahre alt, ungefähr 1,90 Meter groß und von kräftiger Gestalt sein. Er war zur Tatzeit komplett schwarz gekleidet, teilte ein Polizeisprecher mit.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Messerstecher flüchteten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.