| 00.00 Uhr

Solingen
Politik geht zu Schulumzug auf Distanz

Solingen: Politik geht zu Schulumzug auf Distanz
Zahlreiche Schüler der Hauptschule Central und ihre Eltern verfolgten die Sitzung des Schulausschusses im Theater. FOTO: Oberpriller
Solingen. Alternativen werden geprüft. Sondersitzung des Schulausschusses vor den Ferien.

Die Stadt und die Bezirksregierung geraten bei den Plänen für einen Umzug der Hauptschule Central zur Krahenhöhe zunehmend unter Druck. So sprach sich der Schulausschuss bei seiner Sitzung gestern Abend im Theater und Konzerthaus einstimmig für einen von allen Fraktionen gestüzten Antrag aus, der eine Prüfung von Alternativen verlangt. Und darüber hinaus verständigte sich die Politik auf eine Sondersitzung des Ausschusses noch vor den Sommerferien, bei der alle Fragen von der Stadt beantwortet werden sollen.

Dabei ist schon heute deutlich, dass die Zeit drängt. Denn während Eltern und Schüler, die gestern zahlreich im Schulausschuss erschienen waren, weiter darauf pochen, dass die 84 Schüler der heutigen neunten Klassen ihren Abschluss am Central machen, und ein Vater inzwischen Klage gegen den Umzug einreichte, beurteilt die Bezirksregierung einen Verbleib skeptisch. So sei vor allem die Lehrerversorgung ein Problem, argumentierten die Vertreter der Bezirksregierung im Ausschuss - was große Teile der Politik indes anders einschätzen. Beispielsweise sei es Vertretungslehrern durchaus zuzumuten, für ein Jahr von der Hauptschule Höhscheid an der Krahenhöhe zum Central zu pendeln, betonte Edith Vieth (CDU). Und die SPD unterstrich, es müsse jene Lösung gefunden werden, die am besten den schulischen Erfolg der Jugendlichen gewährleiste.

Als Alternativen können sich die Politiker unter anderem eine Übersiedlung der Hauptschule Central in die näher gelegenen Gebäude der Bergischen Ganztagsschule oder in die alte Schule Elsa-Brandström-Straße vorstellen. Doch das scheidet wiederum nach Ansicht von Praktikern nahezu aus. Dafür sei allein schon die Zeit bis zum Beginn des neuen Schuljahres viel zu knapp bemessen, hieß es am Rand der Ausschusssitzung.

(or)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Politik geht zu Schulumzug auf Distanz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.