| 00.00 Uhr

Solingen
Schwerverletzter nach Unfall im Krankenhaus

Solingen. Am Mittwochabend ist es es auf der Burger Landstraße zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein 61-Jähriger schwer verletzt hat. Laut Polizei war der Mann gegen 22.20 Uhr mit seinem Kleintransporter Richtung Burger Höhe unterwegs, als er in eine Leitplanke prallte. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer wegen einer medizinischen Ursache die Kontrolle verloren. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 61-Jährige wenige Minuten zuvor auf der Schlagbaumer Straße Fahrerflucht begangen haben soll. Dabei soll er laut Zeugenaussagen an zwei geparkten Autos die Außenspiegel abgefahren haben. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf etwa 22.000 Euro.
(red)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Schwerverletzter nach Unfall im Krankenhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.