| 00.00 Uhr

Solingen
"Solingen 24 Stunden live" mit vielfältigem Programm

Solingen. "Erlebe Deine Stadt" heißt es von Freitag, 3. Juni, 15 Uhr, bis Samstag, 4. Juni, 15 Uhr, einmal mehr im Rahmen von "Solingen 24 Stunden live". Für die siebte Auflage des stadtumfassenden Events haben sich 31 Teilnehmer mit den unterschiedlichsten Aktionen angemeldet. "Damit sind wir sehr zufrieden", sagt Organisatorin Jessica Althajmer von den Wirtschaftsjunioren.

Schirmherr der alle zwei Jahre stattfindenden Großveranstaltung ist Oberbürgermeister Tim Kurzbach. "Die Stadtverwaltung selbst ist das erste Mal mit dabei", sagt Jessica Althajmer. So werden am Freitag, 3. Juni, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr historische Führungen durch das alte und neue Rathaus angeboten, eine Ausstellung eröffnet und auch ehrenamtliche Helfer ausgezeichnet.

Kreatives, Werksbesichtigungen, laufende Produktionen - bei "Solingen 24 Stunden live" ist die Palette der Angebote vielfältig. Museen sind mit von der Partie, unter anderem die Akademie für Kampf- und Bewegungskunst, Ute Rabente Atelier Farbkonzepte im Raum + Kunst, das DRK, J. A. Schmidt + Söhne (Dreiturmwerk) von der Wernerstraße mit Betriebsbesichtigungen an beiden Veranstaltungstagen. Ausstellung von alter wie neuer Feuerwehrtechnik und Bullriding bietet die Freiwillige Feuerwehr Löscheinheit 3 (Mangenberg) anlässlich des 125-jährigen Bestehens an, zudem eine 80/90er Party. "Diese Woche werden die Programm-Flyer gedruckt, am 2. Mai treffen sich alle Teilnehmer zu einer Informationsveranstaltung im Technologiezentrum", sagt Jessica Althajmer.

24 Stunden im Einsatz ist von den Teilnehmern das Laurel & Hardy-Museum (Dick & Doof) an der Locher Straße in Wald - bei Einbruch der Dunkelheit gibt es hier auch Filmvorstellung Open-Air, wenn das Wetter mitspielt. Die Studiowelle des Städtischen Klinikums will ebenfalls 24 Stunden live auf Sendung sein.

www.sg24h-live.de

(uwv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: "Solingen 24 Stunden live" mit vielfältigem Programm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.