| 00.00 Uhr

Die Gute Tat
Schönauen setzt sich für Palliatives Hospiz ein

Solingen. Zum wiederholten Mal ist das Palliative Hospiz Solingen (PHos) vom Autohaus Schönauen mit einer großzügigen Spende bedacht worden. Wie im Vorjahr überreichte Franz-Josef Schönauen 2000 Euro zur Unterstützung der Vereinsarbeit und für den Bau des neuen Hospizes. PHos-Vorstandsmitglied Angelika Rudzio weiß die Unterstützung sehr zu schätzen: "Für uns ist immer wieder wichtig zu erfahren, dass Solinger Unternehmen sich für unsere Anliegen und Ziele einsetzen."

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Gute Tat: Schönauen setzt sich für Palliatives Hospiz ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.