| 00.00 Uhr

Solingen
Staffelübergabe beim DGB: Horn folgt als Chef auf Vogt

Solingen. Die rund 11.000 im Deutschen Gewerkschaftsbund Solingen zusammengeschlossenen Arbeitnehmer haben einen neuen Vorsitzenden. Am Dienstagabend wurde der 39-jährige Peter Horn zum neuen DGB-Chef gewählt. Horn folgt damit auf den bisherigen Vorsitzenden des Stadtverbandes Solingen, Eckehard Vogt, der den Gewerkschaftlern in der Klingenstadt seit 2012 insgesamt vier Jahre vorgestanden hatte.

Der 39-jährige Peter Horn arbeitet hauptberuflich als freigestellter Personalrat im Solinger Rathaus. Zu den ersten Gratulanten zählten am Dienstag die Geschäftsführerin der DGB-Region Düsseldorf-Bergisch Land, Sigrid Wolf, der DGB-Landesvorsitzende in Nordrhein-Westfalen, Andreas Meyer-Lauber, sowie Oberbürgermeister Tim Kurzbach. Nach eigener Einschätzung dürfte es die Hauptaufgabe des gebürtigen Solingers Horn sein, die vor allem im Zuge der Digitalisierung anstehenden Veränderungen in der Arbeitswelt im Sinne der Arbeitnehmer zu gestalten.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Staffelübergabe beim DGB: Horn folgt als Chef auf Vogt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.