| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Goldhochzeit heute bei Brigitte und Siegfried Heyn

Tönisvorst: Goldhochzeit heute bei Brigitte und Siegfried Heyn
Brigitte und Siegfried Heyn haben heute ihre goldene Hochzeit. Das Vorster SPD-Urgestein und seine Frau feiern ihre 50-jährige Ehe im Familienkreis. FOTO: BAUM
Tönisvorst. In der vor rund 60 Jahren in Vorst erbauten "Bauernsiedlung", Auf Pastorsfeld 8, sind heute die Eheleute Siegfried (92) und Brigitte (80) Heyn 50 Jahre verheiratet und können das Fest der Goldhochzeit feiern. Er stammt aus Pommern, sie aus Schlesien (Riesengebirge). Als sie sich vor über 50 Jahren in Vorst kennengelernt haben, waren beide bereits verwitwet.

Der Goldbräutigam war 14 Jahre verheiratet, die Goldbraut nur knapp zwei Jahre. Ihr erster Mann kam bei einem Berufsunfall (Dachdecker) ums Leben. Siegfried Heyn kam 1949 nach Vorst, seine Gattin Brigitte 1962. Vorher hatte sie in Blomberg (Ost-Westfalen /Lippe) gelebt. Aus der ersten Ehe brachte Siegfried Heyn zwei Kinder mit in die Ehe, die in Vorst 1965 geschlossen wurde. Aus der jetzigen stammen weitere zwei Kinder. Ein Kind ist bereits verstorben. Gewachsen ist die Großfamilie um vier Enkelkinder und Schwiegerkinder. "Es war für mich am Anfang nicht so einfach, denn die Kinder aus der ersten Ehe waren ja zunächst für mich fremd", meint die Jubelbraut, die stolz und glücklich, dass man es gemeinsam geschafft hat.

Siegfried Heyn war in seiner Heimat in der Landwirtschaft beruflich tätig. Er war Soldat bei der Luftwaffe und kam erst 1949 aus russischer Kriegsgefangenschaft heim. "Schon als Kind habe ich in der Landwirtschaft meinem Vater geholfen", blickt Siegfried Heyn zurück. Nach seiner Rückkehr aus der Gefangenschaft fand er bei der Firma TEW in Krefeld eine Anstellung. Rund 30 Jahre war er dort im Stahlwerk beruflich tätig. Seine Gattin war stets Hausfrau und Mutter. Sehr früh hat sich Siegfried Heyn politisch engagiert - wie sein Vater in der SPD, und das mittlerweile 66 Jahre. Er gehörte 40 Jahre den Räten in Vorst und Tönisvorst (bis 1969) an. Er wurde mit dem Ehrenring der Stadt Tönisvorst und dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Stolz ist er, dass er seinen Wahlbezirk "immer direkt" gewonnen hat.

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Goldhochzeit heute bei Brigitte und Siegfried Heyn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.