| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Landesorden für Medeor-Gründer Dr. Ernst Boekels

Tönisvorst: Landesorden für Medeor-Gründer Dr. Ernst Boekels
Dr. Ernst Boekels aus Vorst gründete 1964 Action Medeor. FOTO: ACTION MEDEOR
Tönisvorst. Der Vorster Arzt Dr. Ernst Boekels soll mit dem Verdienstorden aus der Hand der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ausgezeichnet werden. Am Donnerstag, 17. November, soll der Orden in Düsseldorf verliehen werden. Der Orden würdigt sein Lebenswerk als Gründer und langjähriger Vorsitzender der Action Medeor. Das Medikamentenhilfswerk hat nationale und internationale Bedeutung erlangt und sich von der Sammelstelle für Medikamentenspenden zu einem bedeutenden Hilfswerk entwickelt. Eine Zeit lang stellte es die größte Apotheke der Welt dar und war maßgeblich an der Entwicklung der Arzneiversorgung in den Entwicklungsländern beteiligt.

Anfang der 1970er Jahre war Action Medeor das erste Unternehmen, das Medikamente ohne Patentschutz in großem Stil fertigen ließ. Sie ist daher als Begründerin der Generika zu sehen. Ernst Boekels wurde am 25. Dezember 1927 in Krefeld geboren und arbeitete bis zu seinem Ruhestand als Allgemeinmediziner. Von der Gründung 1964 bis heute engagiert er sich für Action Medeor, inzwischen als Ehrenvorsitzender.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Landesorden für Medeor-Gründer Dr. Ernst Boekels


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.