| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Tönisvorster Wehr holt ihren neuen Rüstwagen ab

Tönisvorst. Um ihre Schlagkraft weiter im gewohnten Rahmen aufrechtzuerhalten und durch die neue Technik noch weiter auszubauen, erhält der Löschzug St. Tönis der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst einen neuen Rüstwagen. Er ersetzt ein altes Feuerwehrfahrzeug, das aufgrund des Alters und der technischen Gegebenheiten dringend ersetzt werden muss.

Nun machten sich mehrere ausgebildete Feuerwehrmaschinisten mit der Feuerwehrführung um Rolf Peschken auf den Weg zum Rosenbauer-Werk in Luckenwalde (nahe Berlin), um das neue Fahrzeug vom Hersteller zu übernehmen. Ausführliche Unterweisungen zur Fahrzeugbedienung und zum Umgang mit der neuen technischen Beladung schlossen sich an.

Das neue Fahrzeug wurde dann "inoffiziell" am Mittwochabend von vielen daheim gebliebenen ehrenamtlichen Feuerwehrmitgliedern beider Tönisvorster Löschzüge am Feuerwehrgerätehaus St. Tönis willkommengeheißen. Interessiert und mächtig neugierig begutachteten die Mannen der Feuerwehr ihr neues Fahrzeug. (Arbeitsmaterial).

Übrigens: Am Freitag, 30. September, wird das neue Fahrzeug offiziell an den Löschzug St. Tönis übergeben und in Rahmen einer kleinen Feierstunde auch eingesegnet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Tönisvorster Wehr holt ihren neuen Rüstwagen ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.