| 00.00 Uhr

Viersen
1400 Taschen warten auf Käuferinnen

Viersen: 1400 Taschen warten auf Käuferinnen
FOTO: Knappe
Viersen. Viersen (lis) Aus Leder oder Kunstleder, mit Stickerei oder Karo-Muster, zum Umhängen oder als Clutch - bei der ersten Viersener Taschenbörse werden wohl viele Frauen eine passende Handtasche finden. Erstmals lädt der Zonta Club Viersen an den beiden Tagen des Martinsmarkts zur Taschenbörse ein. Die Taschen sind morgen, 4. November, 11 bis 15 Uhr, und am Sonntag, 5. November, 13 bis 18 Uhr, im ehemaligen Hutgeschäft Brötsch an der Hauptstraße 18 erhältlich.

Sie kosten zwischen zwei und 70 Euro. Die Frauen des Zonta Clubs hatten die Taschen gesammelt, um mit dem Erlös Projekte für Frauen unterstützen zu können. Ein Teil des Geldes ist für das Frauenhaus in Viersen bestimmt. Die Bereitschaft, Taschen abzugeben, sei sehr groß gewesen, berichtet Sabine Holthausen, Präsidentin des Zonta Clubs: "Bis jetzt dürften es wahrscheinlich 1400 Taschen sein." Vereinzelt seien sogar Designerstücke dabei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: 1400 Taschen warten auf Käuferinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.