| 12.59 Uhr

Viersen
ASV Süchteln wird 150 Jahre

Viersen. Wolfgang Güdden, 1. Vorsitzender des Traditionsvereins, zum Jubiläum und zu den Aktivitäten im Jubiläumsjahr. Los geht es am morgen mit den Rheinischen Meisterschaften der Trampolinturner in Süchteln.

Der ASV Süchteln wird in diesem Jahr 150 Jahre alt. Als einer der größten Sportvereine in der Kreisstadt hat der ASV eine große Bedeutung für das Leben und die Freizeit der Bürger. RP-Mitarbeiter Paul Offermanns unterhielt sich zum Jubiläum mit dem Vereinsvorsitzenden Wolfgang Güdden. Seit Mai vergangenen Jahres ist der Fachbereichsleiter bei der Viersener Stadtverwaltung Chef des traditionsreichen Vereins.

Die Feiern zum 150-jährigen Vereinsbestehen des ASV Süchteln stehen an?

Güdden Richtig. Wir freuen uns darauf, unser Jubiläum zu feiern. Wir können ganz stolz in die Vergangenheit schauen und auf das zurückblicken, was unsere Vorgänger aufgebaut haben.

Wie ziehen die Abteilungen mit?

Güdden Wir planen am Samstag, 10. Juli, ab 11 Uhr bis in den Abend hinein, eine Veranstaltung in der Süchtelner Innenstadt. Alle Abteilungen präsentieren sich entspre-chend. Wir haben dann eine Bühne. Jetzt haben wir schon die Zusagen aller Kindergärten und Schulen aus Süchteln, die sich mit verschiedenen Darbietungen präsentieren. Für den Abend planen wir eine Open Air-Veranstaltung. Dazu gibt es eine große Ausstellung im Weberhaus mit historischen Sportgeräten, -bekleidung und -fotos aus den vergangenen 150 Jahren.

Gibt es ein Motto?

Güdden "Sport – Spaß – Party: 150 Jahre ASV Süchteln". Durch diesen Slogan soll der Anlass unseres Jubiläums, unser Kernbereich Sport sowie das Ziel der Veranstaltung, nämlich Spaß und Party zum Ausdruck gebracht werden.

Warum gehen Sie in die Süchtelner Innenstadt?

Güdden Wir wollen uns mit unserem einem breiteren Publikum präsentieren. Unser Verein hat immerhin 3000 Mitglieder und unser Stadtteil 16 000 Einwohner. Viele Bürger sind dem ASV verbunden. Etliche sind heute nicht mehr Mitglied, aber waren es in der Vergangenheit – vielleicht in der Jugendzeit. Alle diese Menschen wollen wir ansprechen.

Steht das ganze Jahr im Zeichen des Jubiläums?

Güdden Ja. Die Abteilungen werden über das Jahr hinweg verschiedene Veranstaltungen aus Anlass des Jubiläums zusätzlich anbieten. Das Burgfest unserer Turnabteilung fand bereits statt. Ganz aktuell: Für den morgigen Samstag, 13. März, holte unsere Trampolinabteilung die Rheinischen Meisterschaften nach Süchteln. Ein weiterer Baustein unseres Jubiläums ist der Festakt am Sonntag, 26. September, im Süchtelner Josefshaus.

Wer organisiert die Jubiläumsfeierlichkeiten?

Güdden Wir haben einen Arbeitskreis "Jubiläum" unter dem Vorsitz unseres Ehrenvorsitzenden Erich Van Vlodrop gebildet. Das Gremium besteht aus neun Mitgliedern. Dazu gehören unter anderem unser Ehrengeschäftsführer Helmut Besau und unser Ehrenmitglied Rudolf König.

Wird es eine Vereinschronik zum Jubiläum geben?

Güdden Ja. Unsere nächste Vereinszeitung wird komplett dem Jubiläum gewidmet sein. Sie ist identisch mit unserer Jubiläumschronik. Sie wird sich von der Gestaltung der üblichen Ausgaben abheben. In dem Heft wird die gesamte Geschichte des Süchtelner Sports aus den vergangenen 150 Jahren mit Fotos und Texten aus Vergangenheit und Gegenwart aufgearbeitet. Die Vereinschronik soll Ende Mai erscheinen. Viele Süchtelner warten schon gespannt darauf.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: ASV Süchteln wird 150 Jahre


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.