| 00.00 Uhr

Viersen
"Dölker & Jääs": Der Nikolaus begrüßt Edeka

Viersen. Kurz, aber nachhaltig war der jüngste Auftritt von Carsten Zielke, dem Betreiber des neuen Dülkener Edeka-Marktes, bei der Talkshow "Dölker & Jääs". Er erzählte dem Nikolaus und den Gästen im voll besetzten Café von Robin Hood über die Arbeiten der letzten Tage vor der offiziellen Öffnung des neuen Marktes. Er wies auf das große und ab sofort frische Angebot hin und hatte zum Schluss für jeden eine Nikolaustüte, in die er einen Weckmann und so manche Leckerei als Dank für das Willkommen der Dülkener gepackt hatte.

In dieser vorweihnachtlichen Talkshow trat auch wieder der Russische Frauenchor auf, der seit Jahren in Dülken heimisch ist. Fröhliche russische Weihnachtslieder klangen durch den Raum, dazu gab es noch einige deutsche Weihnachtsgedichte und Geschichten um den Nikolaus.

Herzlicher Beifall war der Lohn für alle, auch den Nikolaus alias Edmund Kreuzner, der die Show moderierte.

(flo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: "Dölker & Jääs": Der Nikolaus begrüßt Edeka


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.