| 00.00 Uhr

Viersen
Dülken lädt zur "mediterranen Nacht" ein

Viersen: Dülken lädt zur "mediterranen Nacht" ein
Am kommenden Samstag, 1. August, startet wieder die "mediterrane Nacht" in Dülken. Wie in den vergangenen Jahren gibt es bis Mitternacht rund um den Alten Markt viel südländisches Flair. FOTO: Franz-Heinrich Busch
Viersen. Am 1. August stehen wieder die kulinarischen Spezialitäten aus den südeuropäischen Ländern im Mittelpunkt. Von Ingrid Flocken

Im Jahre 2009 beschlossen die italienischen Gastronomen am Alten Markt, in Erinnerung an ihre Heimat eine "italienische Nacht" zu veranstalten. Nach drei erfolgreichen Jahren baten die übrigen Gastronomen, doch auch sie miteinzubeziehen. Und da sie aus verschiedenen Ländern rund um das Mittelmeer kommen, wurde die italienische in eine "mediterrane Nacht" umbenannt, die in diesem Jahr am Samstag, 1. August, stattfindet.

Im Mittelpunkt stehen wieder die kulinarischen Spezialitäten aus den südeuropäischen Ländern, musikalisch serviert mit südländischen Klängen der Edizione Speciale. Bevor die stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Anemüller um 19 Uhr vom Bühnenwagen herab die Mediterrane Nacht offiziell eröffnet, haben die Besucher schon drei Tanzgruppen beklatscht. Die "Hot Peppers" beginnen um 18 Uhr mit einer südamerikanischen Salsa, die "World Gym Dülken" laden um 18.15 Uhr gar zum Mittanzen bei Zumba ein.

Der Nachwuchs der Viersener Fauth Dance Company - 14 Mädchen zwischen neun und 14 Jahren - wird ab 18.40 Uhr mit seinem italienischen Tanz die Gäste mitreißen. Ihren zweiten Auftritt haben die Mädchen dann um 19.20 Uhr, um 19.35 Uhr ist wieder Zumba-Tanzen angesagt. Ab 20 Uhr bis Mitternacht unterhalten Manrigo Sarli und Arnaldo Gentile mit ihrer Band als "Edizione Speciale" die Besucher mit italienischen Liedern. Durch den Abend führt Franz-Josef Groten.

Fürs Kulinarische sorgen die ansässigen Gastronomen Aram Hakopyan vom "Eis Café Bistro Sicilia", George Bakaloglou von "Alma 3", Angelo Minardi vom "Eiscafé Epoca" und vom "Ristorante San Marco" Stefano Cillufo, dessen Frau Concetta Pasta draußen an einem Stand zubereitet. Das Dülkener Weinhaus Gawron schenkt alle bekannten italienischen und spanischen Weine aus, an der Cocktailbar Deluxe können die Gäste Mixgetränke genießen. Aus Waldniel kommt "Pizza Punto Via" und aus Korschenbroich "La Tapita", der spanische Tapas anbietet.

Die Bäume auf dem Alten Markt werden von Maximilian Behnen illuminiert - zusammen mit den vielen bunten Fahnen geben sie den Gästen das richtige Urlaubsfeeling einer südländischen Piazza. Etwas ist anders als sonst: Ein Moonlight-Shopping wird es diesmal nicht geben. Nun hoffen die Veranstalter, die Gruppe "Dülken kulturbunt", die Gastronomen und das Citymanagement, auf trockenes Wetter und viele Gäste.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Dülken lädt zur "mediterranen Nacht" ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.