| 16.29 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen nach Überfall in Dülken
Duo traktierte Viersener mit Schlägen und Tritten

Das Warten auf ein Taxi endete für einen 22-jährigen Mann aus Viersen mit einem Überfall; dabei erlitt er auch Verletzungen am Kopf. Am Sonntag gegen 5.40 Uhr war der junge Mann in Dülken unterwegs, wollte dann die Heimfahrt antreten und wartete am Alten Markt in der Höhe der Bushaltestelle auf ein Taxi. Von Daniela Buschkamp

Doch dann wurde er überfallen: Zwei unbekannte Männer – so die Mitteilung der Polizei – kamen auf ihn zu und schlugen grundlos auf den Wartenden ein. Einer der Angreifer forderte seinen Partner auf, das Mobiltelefon und das Geld von dem Viersener zu stehlen. Dabei schreckten die Beiden auch vor körperlicher Gewalt nicht zurück: Sie schlugen den 22-Jährigen und traten zudem auf ihn ein. Dabei ging der junge Mann zu Boden – doch das Duo hörte mit den Angriffen nicht auf: Sogar, als der Viersener bereits am Boden lag, traktierten sie ihn weiter mit Tritten. Mehrfach traten sie gegen den Kopf ihres Opfers. Durch die Tritte wurde der Überfallene am Kopf verletzt. Er verlor seine Brille ebenso wie seinen Ohrschmuck. Doch dann entfernten sich die Täter nach Angaben der Polizei plötzlich in unbekannte Richtung, ihr Opfer ließen sie ebenso zurück wie das Handy und Geld, worauf sie es eigentlich abgesehen hatten.

Der Überfallene rief seine Freundin ab und bat sie, ihn in Dülken abzuholen. Sie kam und brachte ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Erst aus dem Hospital informierte der Überfallene die Polizei und schilderte den Überfall. Nach ambulanter Versorgung konnte der Viersener das Krankenhaus wieder verlassen. Seine Angreifer beschreibt der 22-Jährige wie folgt: Beide Täter sollen etwa 20 Jahre alt gewesen sein. Einer trug zum Zeitpunkt des Überfalls eine blaue Jeans und ein rotes T-Shirt, der andere war bekleidet mit einer blauen Jeans und einem blauen T-Shirt. Die Polizei hofft jetzt auf weitere Hinweise von Zeugen, die sich Zeitpunkt des Überfalls ebenfalls am Alten Markt in Dülken aufgehalten haben und den Überfall beobachtet haben. Zeugen können sich mit der Kripo in Verbindung setzen: Die Mitarbeiter sind unter Ruf 02162 3770 erreichbar.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Polizei sucht Zeugen nach Überfall in Dülken: Duo traktierte Viersener mit Schlägen und Tritten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.