| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
Flammen in der Filter-Anlage

Niederkrüchten. Gestern Nachmittag, viertel nach drei: Notruf für die gesamte Niederkrüchtener Feuerwehr. Es brennt bei der Damer Firma Derix Holzleimbau. Ein Mitarbeiter hatte bemerkt, dass etwas an der Filteranlage nicht stimmte, durch die die abgefallenen Späne aus der Halle gesaugt und in die entsprechenden Abfallcontainer geblasen werden. Als der Mann zu der außerhalb der Halle gelegenen Filteranlage kam, brannte diese. Die Feuerwehr, die mit allen drei Löschzügen vor Ort war, konnte die Flammen schnell unter Kontrolle bringen.

Deutlich länger dauerte es, bis klar war, dass keine Funken durch das Rohrsystem zurück in die Halle gelangt waren. Dafür musste die britische Feuerwehr mit der Wärmebildkamera anrücken, um die Rohre zu überprüfen. Teile der Konstruktion demontierten die Wehrleute vorsorglich. Die Brandursache steht noch nicht fest, auch zur Höhe des Sachschadens gibt es noch keine Angaben. Die Filteranlage ist nach ersten Einschätzungen komplett zerstört.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Flammen in der Filter-Anlage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.