| 00.00 Uhr

Viersen
Konzert animierte zum Mitwippen

Viersen. Das Dülkener Mandolinen-Orchester und seine Gäste, der Hobby-Chor "Augenblicke", begeisterten mit ihrem gelungenen Spiel in Dülken. Von Ingrid Flocken

"Ohrwürmer aus Film, Musical und Pop für Junggebliebene" kündigte Vorsitzende Siglinde Zander dem Publikum in der ausverkauften Aula des Clara-Schumann-Gymnasiums an. Dazu begrüßte sie den Hausherrn Gunter Fischer, bevor auch sie zur Mandoline griff und mit dem Dülkener Mandolinen-Orchester unter Leitung von Dorothea Davis ein festliches Vorspiel begann. Dann jedoch erklangen "Lara's Theme" aus Dr. Schiwago, zart und mädchenhaft "Mary Poppins" und das "Harry Lime Thema" aus dem "Dritten Mann". Alle Melodien noch immer bekannt und beliebt, obwohl schon bis zu 50 Jahre alt. Die Gäste summten leise mit, bewegten Hände und Füße im Takt.

Als Gast hatte sich das Mandolinen-Orchester den Wegberger Hobby-Chor "Augenblicke" eingeladen. Sechs junge Frauen, die seit acht Jahren gemeinsam singen und von Stefan Bimmermann - dessen Onkel im Orchester mitspielt - am Keyboard und Carmen Mewissen (Saxofon) hervorragend begleitet werden, hatten ebenfalls alte Filme hervorgeholt. "Sister Act" oder "The Blues Brothers" und "Gambling man" lieferte ihnen die schönsten Melodien, die sie so originalgetreu intonierten, dass wieder alle mitsangen und summten.

Im zweiten Teil überraschte der Chor mit den Hits zweier Rock- und Blues-Größen. Das berühmte "Hallelujah" des 81-jährigen Leonard Cohen und "Up where we belong" des 2014 verstorbenen Joe Cocker hätten sicher den Original-Interpreten ebenso gefallen wie den Gästen in Dülken, was diese auch mit lang anhaltendem Beifall unterstrichen. Dann klagten die Mandolinen über den Tod mit "Moments for Morricone", auch die "Godfather Suite" erzeugte Gänsehaut beim Publikum.

Zum Schluss jedoch griffen alle nochmal richtig kräftig in die Saiten und der Chor, der sich hinter dem Orchester postierte, sang lautstark die ABBA-Hits "Super Trouper", "One of us" und schließlich auch "Waterloo". Doch damit ließen die Dülkener ihre Gäste nicht ziehen: Alle zusammen sangen und spielten als Zugabe mit "Thank you for the music" noch einen weiteren ABBA-Song.

Nun dankte das Publikum für die Musik stehend mit begeistertem Applaus. Alle gingen erfüllt von den wunderbar und einfühlsam dargebrachten Melodien nach Hause.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Konzert animierte zum Mitwippen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.