| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
Lüsekamp erwandern

Niederkrüchten. Mit Wanderführer Norbert Helpenstein lernen Teilnehmer einer Wanderung am Sonntag, 22. November, das grenzüberschreitende Naturgebiet Lüsekamp im Naturpark Maas-Schwalm-Nette kennen. Auf deutscher Seite ist das Gebiet am Fuße des Lingbergs von Tümpeln durchzogen, auf niederländischer Seite dominieren Staubsanddünen und Bauernwald das Bild. Die Strecke ist etwa zwölf Kilometer lang. Los geht es um 10.30 Uhr am Reitstall in Roerdalen-Herkenbosch, Venhof 2. Etwa fünf Stunden werden die Wanderer unterwegs sein, Rucksackverpflegung und feste Schuhe sind ebenso mitzubringen wie eine Sitzunterlage für die Pause. Die Teilnahme ist kostenfrei, Wanderführer Helpenstein freut sich aber über eine Spende für die Kinderkrebshilfe Ophoven.

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Lüsekamp erwandern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.