| 00.00 Uhr

Viersen
Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Viersen. Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag ist ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Viersen schwer verletzt worden. Ein 76-jähriger Autofahrer aus Nettetal hatte dem Viersener nach Darstellung der Polizei die Vorfahrt genommen. Gegen 14 Uhr war es zu dem Unfall gekommen: Der 76-Jährige verließ an der Anschlussstelle Mackenstein die Autobahn 61 aus Richtung Venlo kommend und wollte nach links in Richtung Viersen auf die K 8 abbiegen. "Hierbei übersah er offenbar den vorfahrtsberechtigten, aus Richtung Viersen kommenden Kradfahrer und erfasste ihn", erklärte ein Polizeisprecher. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt dem Krankenhaus in Viersen zugeführt.
(mrö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.